Shanghai Electric Wind Power Group nutzt SAP PLM zur nahtlosen Integration von F&E mit SAP ECTR

Shanghai Electric ist eine staatliche chinesische Unternehmens­gruppe und einer der landesweit größten Mischkonzerne für Maschinen­- und Anlagenbau. Das Portfolio des Einzel­- und  Serienfertigers reicht von Elektro­- und Windkraftanlagen über Werkzeug-­ und Schwermaschinen bis zu Aufzügen und Motoren. Um das Produktdaten­management zu optimieren und die disziplinübergreifende Produktentwicklung zu erleichtern, fasste Shanghai Electric unlängst folgenden Plan: in der Shanghai Electric Wind Power Group sukzessive SAP Engineering Control Center | SAP ECTR einsetzen und MCAD-­ wie ECAD­-Systeme nahtlos zu integrieren – mit Hauptfokus auf die NX-­Integration.