Mit SAP PLM und SAP ECTR auf der Überholspur der Digitalen Transformation

SAP PLM Forum von LeverX Inc. und DSC Software AG stellt Weichen für künftige Zusammenarbeit in den USA

Karlsruhe, Germany / Miami, USA, Oktober 2019 – “Let’s start your digital journey together!”, mit diesen Worten begrüßten der CEO von LeverX, Dr. Victor Lozinski und der Senior Vice President Business Development von DSC, Achim Rossel am 24. Oktober 2019 rund 60 Firmenvertreter im Kimpton EPIC Hotel in Miami. Zu dem Event hatten LeverX und DSC gemeinsam mit weiteren Partnern geladen. Das Thema: heute schon die Weichen für die digitale Zukunft von morgen stellen – auf Basis von SAP Engineering Control Center | SAP ECTR, der strategischen Integrationsplattform von SAP für SAP PLM und der und der Prozess-management und Workflow Lösung IPS von LeverX.

SAP PLM Forum 2019

Kunden verraten wie es geht – Digitale Transformation einfach mit SAP PLM

Das Kimpton EPIC Hotel war die perfekte Location für spannende Kundenvorträge, Networking und Fachgespräche mit den SAP-PLM-Experten von LeverX, DSC und weiteren Partnern, wie .riess engineering und XPLM und natürlich den PLM Experten von der SAP.

Das erste Highlight der Veranstaltung war der Kundenvortrag der Firma Varian Medical Systems. Varian zeigte eindrucksvoll, wie das nächste Level von SAP PLM mit SAP ECTR aussehen kann und welche enormen Vorteile daraus für die Produktenwicklung und alle darauffolgenden Prozesse in der digitalen Wertschöpfungskette entstehen. Auch in dem Vortrag von Hillrom, einem der weltweit größten Hersteller von Klinik und Pflegebetten, zu dem auch die Marke Trumpf gehört, drehte sich alles um die zukünftige Konsolidierung der Systemlandschaft auf S/4HANA mit SAP PLM und der Autorentools mit der strategischen Integrationsplattform SAP ECTR.

Die Kundenvorträge der Ariel Corporation, dem weltweit größten Hersteller von Gaskompressoren, sowie von Green Tweed, einem renommierten Hersteller von Elastomeren und thermo-elastischen Kunststoffen, zeigten die Stärken der IPS-Lösung von LeverX – der leistungsfähigen Plattform für Prozesse und Workflows in SAP.

SAP ECTR – Where the Digital Twin begins!

Wie entsteht der Digitale Zwilling? Natürlich mit den Daten, die durch die Integrationsplattform SAP ECTR in’s SAP-System kommen! Welche Möglichkeiten an Integrationen es hier gibt und welche neuen Funktionen die Endanwender bereits heute bzw. zukünftig in ihrem Arbeitsalltag unterstützen, zeigten die DSC-Experten in ihren Vorträgen. Neben der Vorstellung der aktuellen Roadmap von SAP ECTR sowie dem Thema mechatronische Produktentwicklung, lag der Fokus auf dem Add-On Factory Control Center | FCTR von DSC, das die Lücke zwischen Entwicklung und Fertigung schließt. Durchgängige Prozesse von der Produktentwicklung bis zu CNC-Maschinen reduzieren die Rüstzeit und ermöglichen die Realisierung einer durchgängigen CAD-CAM-DNC-Prozesskette in SAP.

Die so entstehende Single Source of Truth versetzt Unternehmen in die Lage, Produkte standortübergreifend zu entwickeln und weltweit flexibel zu fertigen. Und das alles in einem System – SAP!

Dr. Victor Lozinski, CEO von LeverX, betonte den gelungenen Auftakt der Zusammenarbeit zwischen LeverX und DSC in den USA mit dem SAP PLM Forum. „Der amerikanische Markt bietet uns sehr große Chancen, gemeinsam das Thema SAP PLM auszubauen. Die große Projekterfahrung und passgenauen Lösungen von DSC, kombiniert mit der Marktkenntnis und den Tools von LeverX, ergänzen sich perfekt. Wir sind sehr stolz auf unsere Veranstaltung auf der wir viele zufriedenen Kunden treffen konnten, die unsere Lösungen einsetzen und so offen und ausführlich darüber berichtet haben“. Achim Rossel, SVP Business Development von DSC, ergänzte noch, dass die Veranstaltung ein rundum sehr gelungener Start für die Zusammenarbeit von LeverX und DSC auf dem US-amerikanischen Markt war. „Mit diesem Event haben wir gleichzeitig den Grundstein gelegt, eine aktive Community für SAP PLM für den US-Markt aufzubauen, in der ein offener Austausch zwischen Kunden und Anbietern gepflegt werden soll.“ So Achim Rossel weiter.

Aktuelle Infos zum Forum und  den Vorträgen gibt’s auf LinkedIn in der neuen Gruppe: SAP PLM Forum by LeverX

Kontaktieren Sie uns

DSC Software AG
Am Sandfeld 17
76149 Karlsruhe | Germany

Phone: +49 721 9774-100
Fax: +49 721 9774-101
E-Mail: info@dscsag.com

  


SAP Platinum Partner


IHRE PERSÖNLICHE DIGITALE ERFOLGSGESCHICHTE

Sie möchten noch heute mit Ihrer ganz persönlichen digitalen Erfolgsgeschichte beginnen?

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.